Medizinische Trainingstherapie (Vibe)

TrainingstherapieEine gut trainierte und ausbalancierte Muskulatur schützt in hohem Maße vor Gelenkverschleiß.

Durch die Vibrationstherapie werden vertikale Impulse mit sehr hoher Frequenz durch eine medizinische Vibrationspalette auf den gesamten Körper übertragen. Ein regelmäßiges Training ist hocheffektiv und führt darüberhinaus zu einer Zunahme der Knochendichte, insbesondere bei Osteoporose. Zudem werden auch positive Wirkungen auf die Fettverbrennung und Schmerzlinderung erzielt. Die Trainingseinheiten werden individuell auf jeden Patienten abgestimmt, die Behandlung ist so effektiv das selbst Leistungssportler in Olympiastützpunkten diese Form der medizinischen Trainingstherapie in ihrem Trainingsplan mit aufgenommen haben.