Schmerztherapie

Chronische Schmerzen entwickeln sich oft zu einer eigenständigen Krankheit, deren Erkennung, Behandlung und Vermeidung einer Chronifizierung zu den wichtigsten Aufgaben eines Arztes im Fachgebiet spezielle Scherztherapie gehört.

Folgende Schmerzzustände werden in unserer Praxis im Rahmen der speziellen Schmerztherapie behandelt:

  • Chronische Kreuz- und Nackenschmerzen
  • Verschleißbedingte Erkrankungen wie Arthrose in großen und kleinen Gelenken
  • Gelenkschmerzen bei Rheuma oder Weichteilrheuma
  • Schmerzen bei Osteoporose
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Nervenschmerzen und Nervenentzündungen (wie z.B. häufig nach Gürtelrose oder bei Diabetes)

Im Rahmen unserer Schmerztherapie erfolgt eine enge Zusammenarbeit auch mit Ärzten anderer Fachrichtungen sowie den Schmerzkliniken.